Dienstag, Mai 21, 2013

Aktuelles

Dienstag 21. Mai 2013

Nicht viel los im Tiefwasserhafen

Abgesehen von den zahlreichen Raparatur-Baustellen im Hafenbereich gibt es nicht viel Neues zu berichten.

Das zurzeit Interessanteste im Bereich des hiesigen Hafens ist die langsame aber stetige Entwicklung zum Positiven im Bereich des Kohleumschlages an der Niedersachsenbrücke wo derzeit das neue zusätzliche Förderband installiert wird.

 Es scheint so, als ob auch die Kohletransporte ins Hinterland so langsam ins Rollen kommen. Wenn wir die Sache richtig beobachtet haben, so werden am Massengutlager im Rüstersieler Groden täglich drei Züge abgefertigt. 

Wir vermuten, dass zurzeit täglich je ein Zug von den Kohlehalden im Norden der Jadestadt in Richtung Zolling, nach Minden und in Richtung Bremen-Farge fährt. Wir nehmen an, dass der Kohlezug in Richtung Bayern, dem von WHV aus eine Class 77 Diesellok von Euro Cargo Rail  vorgespannt ist, von Bremen aus per E-Lok weiter nach Zolling zum GDF-Suez Kraftwerk rollt.

Auf die immer noch bestehende Misere in Sachen Bahnanbindung des neuen Tiefwasserhafens wollen wir hier lieber nicht näher eingehen.

Diese Lok, die wir auch schon an der

 Kohlebeschickungsanlage bei Rhenus beobachtet

haben, hat Klaus in Oldenburg geknipst

 Vielen Dank für das Foto Klaus

 

Noch ein paar Fotos von Klaus 





 

Keine Kommentare: