Montag, Januar 31, 2011

Aktuelles

Montag 31. Januar 2011

Da es zurzeit im inneren Hafen der Jadestadt kaum
Bewegung gibt
und auch sonst nichts aktuelles mit ma-
ritimen Bezug
von hier zu berichten ist, haben wir uns
am vergangenen Wochenende bei den Gleisbauarbeiten
am Weißen Floh, wo die alte, mechanische Handweiche
ausgebaut und durch eine elektische Weiche ersetzt
wurde, ein bisschen umgesehen und diese kleine
Fotoserie geknipst

"Weißer Floh"
- Teil 2 -


Die neue, elektische Weiche und ein paar
Gleisteile für die Abzweigstelle "Weißer Floh"...

...wurden auf der neuen, inzwischen fertigen....

.....Ausweichstelle bei Accum

....vormontiert und bis zum Einbau am
"Weißen Floh"
zwischengelagert

wird fortgesetzt


Hier
geht es zu einer ganz anderen Geschichte


Kommentare:

Hans-Joachim Zschiesche hat gesagt…

Wieder tolle Bilder von den Bauarbeiten zum Abschluß auf der Nordstrecke.
Auch muß der DB Netz AG die schnelle Realisierung anerkannt werden.
Schade allerdings, dass der letzte Weichenwärter vom Weißenfloh "sang und klanglos" von der Bildfläche verschwunden ist. Auf diesem Wege herzlichen Dank für seine treuen Dienste.

Anonym hat gesagt…

Hallo Hans-Joachim,

wieso soviel "Lobhudelei" auf die DB AG?

Das war lange geplant und die Bahn ist ganz normal im Zeitplan!

Und wenn Du das Problem der Weiterführung ab Sande nach Oldenburg mit den eingleisigen Abschnitten Varel - Jaderberg und Hahn-Lehmden - Rastede betrachtest, dann muss Dir klar werden, wie wunderbar die DB AG plant und ausführt!

Das ist Stümperhaftigkeit hoch3!

Gruß von/aus "Tief im Westen" - Frank