Sonntag, Januar 02, 2011

Aktuelles

Sonntag 2. Januar 2011

Festtagsgrüße
So wie jedes Jahr, seit wir diese maritime Seite über die Jadestadt unterhalten, haben uns auch heuer wieder viele unserer Besucher mit persönlichen Grüßen für unsere Arbeit gedankt. Einer unserer treuesten Besucher, Herr Arnulf Karl hat uns diesmal mit seinen Grüßen auch die folgenden Fotos übermittelt.


Auf der "Berlin" im Nordhafen/
Hinterhäuser an der Ebertstraße/
Portal an der Rheinstraße


Aus besseren Tagen / Auf der Deichbrücke


Einmalig- ein Gig Fünfer als Doppelvierer unterwegs/
Tonnenlager an der 1. Einfahrt

Vielen Dank dafür Herr Karl



Frankenland....

war einmal ein Tanker und heute......

...grüßt es nach Wilhelmshaven Sehr geschätzter Herr Wiegran, auch im vergangenen Jahr habe ich mich sehr an Ihrem "whv-maritim.blogspot" erfreut und bin durch die häufigen Besuche auf dieser Seite immer auf dem laufenden, was Hafen und Stadt WHV betrifft. Ich möchte mich sehr bedanken bei Ihnen, für Ihr Engagement und besonders die Qualität der Information und auch den Humor - diese gelungene Mischung hebt Ihre Seite weit über manch andere hinaus! Und wenn ich der A1411 BERLIN auf Ihren Photos begegne, freut es mich besonders: auf diesem "größten Rohrwaffenträger der dt. Bundesmarine", wie die Mannschaft ihren Kahn bezeichnete (in irgendeinem Eck muß der EGV eine kleine FlaK versteckt haben...), fuhr mein Sohn drei Jahre lang als Navigations-Maat, von 2005-2008. Tja, und momentan ist er, wie so mancher, für ein gutes halbes Jahr in Afghanistan eingelaufen. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihrem Freund Ewald Ausdauer und Kraft, Freude, Gesundheit und viel Humor - und weiter viele gute Ideen und Bilder für Ihren hervorragenden Blogspot! Möge es ein gutes Jahr werden für uns alle, - und die Torheiten der Politik und Hochfinanz uns das Leben nicht zu allzusehr vermiesen... In diesem Sinne und mit den besten Grüßen aus Franken an die Jade - Arnulf Karl P.S. - Im Anhang als Referenz an Sie ein paar Photos von meinem WHV-Aufenthalt im September 2007, als Dankeschön.



Keine Kommentare: