Donnerstag, August 17, 2017

Aktuelles

Donnerstag 17. August 2017

Gestern haben sich Schüler der Cäcilienschule an einem hoch interessanten Wettbewerb der Uni München beteiligt und am Banter See einen Wetterballon mit selbst programmierten Messgeräten auf die Reise bis in die Stratosphäre geschickt. Nach den von den Schülern aktuell vorberechneten GPS-Daten sollte  der Fallschirm mit den Messgeräten und den unterwegs aufgezeichneten meteorologischen Daten in der Nähe von Bad Bederkesa "landen". Jan hofft, dass das, so wie vorausberechnet, geklappt hat.

Falls die aufgezeichneten Daten nicht für eine gute Platzierung beim Wettbewerb ausreichen, empfiehlt er den Schülern der Cäcilienschule sich hier in Sachen Wetter ein bisschen schlauer zu machen.

Ein paar Bilder vom Ballonstart

zum Durchklicken 

für alle Beteiligten ins Netz gestellt 

























Weiterhin viel Spaß bein Paucken an eurer tollen Schule

wünscht Jan


 

Keine Kommentare: