Sonntag, Juni 07, 2015

Aktuelles

Sonntag 7. Juni 2015

In der vergangenen Woche wurde im Marinearsenal der  "Hebeponton 5" mitsamt dem darin seit fünf Jahren geparkten Schleusentor im Marinearsenal eingedockt. 

 

Nach einem Bildbericht im hiesigen Blatt von Freitag, konnte das Ersatz-Schleusentor für die Doppelschleuse der 4. Einfahrt nicht ausgedockt werden und wurde deshalb huckepack mit eingedockt. Wie wir in den vergangenen Jahren beobachten haben, ist das im Hebeponton zwischengelagerte Schleusentor noch immer nicht repariert worden.

Deshalb fragt  Jan erneut: Was soll das Ganze? Wozu dient der Hebeponton? Warum wird das schadhafte Schleusentor nicht instandgesetzt? Der ganze Vorgang sieht arg nach Verschleuderung von Steuergeldern aus.



 Über eine Antwort zu den oben angedeuteten Fragen

würde sich Jan freuen.

Keine Kommentare: