Dienstag, September 30, 2014

Etta von Dangast

Dienstag 30. September 2014

Darüber, wo es die frischesten Miesmuscheln in Wilhelmshaven gibt, haben wir bereits hier berichtet.
Heute wollen wir erzählen, wo man die frischesten Austern findet und wo man diese Delikatesse kostenlos probieren kann. 
Die asiatischen Austern wachsen überall im Jadebusen und zwar in solchen Mengen, dass sie für andere, seit jeher hier heimischen Muschelarten immer mehr zur Bedrohung werden.


 Austernbewuchs.....

.... an der Ostmole der  4. Einfahrt


 Austern-Verkostung auf der

"Etta von Dangast" 

Als wir kürzlich mit der "Etta von Dangast" eine Gruppe von Wattwanderern am Leuchtturm Arngast abgeholt haben, um sie per Schiff wieder nach Dangast zurück zu bringen, brachte uns Wattführer Gerke eine ganzen Rucksack von den delikaten Meeressfrüchten zum Verkosten mit an Bord.






Nach anfänglichem Zaudern griff so mancher, der sich zuvor angeekelt vom Inhalt der Muschel abgewandt hatte, beherzt zu und ließ es sich schmecken.

Und als dann der Kapitän der "Etta",  Anton Tapgen, bei beginnender Dämmerung. auch noch eine Flasche Sekt spendierte, kam Wattführer Gerke mit dem Öffnen der Austern kaum nach.



Auch wie eine solche Muschel geöffnet wird, aber vor allem wie man sie genüsslich verspeist, hat Wattführer Gerke den begeisterten Mitreisenden auf der Etta demonstriert.







  Lecker, lecker !

Im Rückblick

Dienstag 30. September 2014

Im Rückblick

Heute vor einem Jahr

Heute vor einem Jahr

Spruch des Tages

Montag, September 29, 2014

Aktuelles

Montag 29. September 2014

Noch ein paar Bilder

von gestern

 So haben wir gestern Nachmittag.....

 ....die sich gerade öffnende KW-Brücke.....

....gesehen und geknipst

Niederländischer Klipper "Elegant" beim

Ansteuern des Bontekai

"Mimer" - warten auf die Schleuse -

Hoch und trocken in der Werft

Ein schickes Bötchen verlässt die 

Schleusenkammer an der Maade

Der Schwimmkran "Griep" ist heute in den

frühen Morgenstunden in Richtung

Bremerhaven ausgelaufen

Das Trauerspiel in Sachen......


...Ersatz-Schleusentor für die Doppelschleuse

4. Einfahrt ist noch nicht zu Ende

Es läuft gerade der vierte Akt !


Im Zusammenhang mit diesem Bild fragt 

sich Jan erneut, was das Ganze soll.

  Aber das hat Jan in den vergangenen vier Jahren

schon mehrmals gefragt ohne eine Antwort

darauf zu bekommen

Übrigens...

....Jan denkt auch heute noch, dass das damals extra beschaffte Schwimmdock eigentlich als Reparaturdock und nicht als schwimmende Abstellplattform für Schrott gedacht war. Es wäre schön, wenn einer der dafür verantwortlichen Herrschaften den grünen Seemann eines Besseren belehren könnte.

 

Aktuelles

Montag 29. September 2014

Ein paar Bilder vom Wochenende

 Poseidon beim Bade

 Fischerboot vor Wilhelmshaven

Mit dem Kajak unterwegs


Über die Salzwiesen geschaut










 

 JadeWeserPort-Cup 2014

Ankunft des ersten Schiffes

Das niederländische Segelschiff 

"Elegant"...

....hat gestern Nachmittag einlaufend die

Kaiser Wilhelm - Brücke passiert

und am Bontekai festgemacht

Im Rückblick

Montag 29. September 2014

Im Rückblick

Heute vor einem Jahr

Heute im Elysium

Spruch des Tages

Sonntag, September 28, 2014

Etta von Dangast

Sonntag 28. September 2014

Mit der "Etta" unterwegs 

 Als wir  heute vor einer Woche mit 

der "Etta von Dangast" unterwegs waren....

 .....haben wir die Jadestadt so gesehen

und geknipst


 Der Zweck der Reise war es.....

 ...diese Gruppe von Wattwanderern, die von Dangast aus zum Leuchtturm marschiert war, noch rechtzeitig vor dem Einsetzen der Flut an Bord zu nehmen und nach Dangast zurück zu bringen.

 Dabei haben wir nebst diesen Bildern.....

 ....natürlich auch den Leuchtturm....

 ....Arngast selbst ein paar Mal geknipst.


Diesen Seehund haben wir von Bord der 

"Etta" aus auch gesehen