Dienstag, Juli 15, 2014

Aktuelles

Dienstag 15. Juli 2014

  Am Wochenende wurden bei Rhenus Midgard am Lüneburgkai die Montageteile für die im Hamburger Hafen im Bau befindliche Rethe-Klappbrücke zur Verschiffung in die Hansestadt auf zwei Pontons geladen, die am Montag per Schleppzug dorthin bugsiert wurden.

Wir haben den Transport der riesigen "Brocken" vom Montageplatz bis zur Kaikante beobachtet und diese kleine Fotoserie vom Ereignis geknipst.

Teil 4

































Danach wurden die Hydraulik-Kraftpakete

wieder zur Ausgangsposition zurück gesteuert

um das letzte nahezu 1000 Tonnen schwere

Brückensegment nach der gleichen Methode

auf den Ponton zu transportieren.








Siehe auch hier

Ende

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Coole Bilder und Danke für den Link :)