Mittwoch, Mai 07, 2014

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen 

Des Rätsels Lösung 

 Hallo nach Schlicktau,


TCG Gelibolu (F-493)

TCG Gelibolu (F 493), vormals USS Reid (FFG-30), türkische Seestreitkräfte.

Das mit Raketen ausgerüstete Schiff der Oliver-Hazard-Perry-Klasse wurde als USS Reid (FFG-30) erbaut und diente in der United States Navy.

Am 25. September 1998 wurde sie bei der US Navy ausgemustert und am 5. Januar 1999 als TCG Gelibolu (F 493) in der Türkei in Dienst genommen.

Die Oliver-Hazard-Perry-Klasse ist eine Klasse von Fregatten, die von der United States Navy vor allem zur Geleitsicherung entworfen wurde. Sie mussten kostengünstig sein, um während des Kalten Krieges in großen Stückzahlen produziert werden zu können. Deshalb waren die Schiffe auch ein Exporterfolg. Drei Marinen bauten die Fregatten in Lizenz, vier kauften bei der US Navy ausgemusterte Einheiten.

lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli .....

...und vielen Dank für Deine interessanten Informationen zum Schiff 

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo nach Schlicktau,

TCG Gelibolu (F-493)

TCG Gelibolu (F 493), vormals USS Reid (FFG-30), türkische Seestreitkräfte.

Das mit Raketen ausgerüstete Schiff der Oliver-Hazard-Perry-Klasse wurde als USS Reid (FFG-30) erbaut und diente in der United States Navy.

Am 25. September 1998 wurde sie bei der US Navy ausgemustert und am 5. Januar 1999 als TCG Gelibolu (F 493) in der Türkei in Dienst genommen.

Die Oliver-Hazard-Perry-Klasse ist eine Klasse von Fregatten, die von der United States Navy vor allem zur Geleitsicherung entworfen wurde. Sie mussten kostengünstig sein, um während des Kalten Krieges in großen Stückzahlen produziert werden zu können. Deshalb waren die Schiffe auch ein Exporterfolg. Drei Marinen bauten die Fregatten in Lizenz, vier kauften bei der US Navy ausgemusterte Einheiten.

lieber Gruß Uli