Montag, Januar 13, 2014

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen 

Des Rätsels Lösung 

 Hallo ans Wasser,


DE 229 Abukuma

Die Abukuma-Klasse ist eine Klasse von sechs Begleitzerstörern der Japanischen Meeresselbstverteidigungsstreitkräfte. Die sechs Schiffe sind die Abukuma (das Typschiff), die Jintsū, die Ōyodo, die Sendai, die Chikuma und die Tone. Sie sind als DE-229 bis DE-234 fortlaufend nummeriert.

Die Schiffe wurden als Begleitzerstörer eingestuft, müssten allerdings korrekterweise als Fregatten eingestuft werden. Sie wurden entwickelt um in Küstennähe zu operieren. Sie dienen hauptsächlich zur U-Bootabwehr und zur Bekämpfung von Oberflächenzielen. Das erste Schiff dieser Klasse lief am 21. Dezember 1988 vom Stapel und das letzte 1993.

Abukuma wurde am 12.12.1989 in Dienst gestellt, Heimathafen ist Maizuru.

lieber Gruß Uli

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli  .....

....und vielen Dank für Deine Informationem zum Schiff

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo ans Wasser,

DE 229 Abukuma

Die Abukuma-Klasse ist eine Klasse von sechs Begleitzerstörern der Japanischen Meeresselbstverteidigungsstreitkräfte. Die sechs Schiffe sind die Abukuma (das Typschiff), die Jintsū, die Ōyodo, die Sendai, die Chikuma und die Tone. Sie sind als DE-229 bis DE-234 fortlaufend nummeriert.

Die Schiffe wurden als Begleitzerstörer eingestuft, müssten allerdings korrekterweise als Fregatten eingestuft werden. Sie wurden entwickelt um in Küstennähe zu operieren. Sie dienen hauptsächlich zur U-Bootabwehr und zur Bekämpfung von Oberflächenzielen. Das erste Schiff dieser Klasse lief am 21. Dezember 1988 vom Stapel und das letzte 1993.

Abukuma wurde am 12.12.1989in Dienst gestellt, Heimathafen ist Maizuru.

lieber Gruß Uli