Dienstag, Dezember 31, 2013

Aktuelles

Dienstag 31. Dezember 2013

So haben wir den JadeWeserPort 

 kurz vor dem Jahreswechsel gesehen

Diese beiden Loks hat Klaus vorgestern .....

.....kurz vor dem Ankoppeln an einen.....

....Containerzug am JadeWeserPort geknipst

- vielen Dank für die Bilder an Klaus -
Am nördlichen Ende der Kaikante des neuen Tiefwasserhafens an der Jade werden zurzeit die Vorbereitungen für das Anbordkranen der ersten dort vormontierten Rotorsterne für den Offshore-Windpark "Global Tech I" getroffen. Das Errichterschiff Vidar, so haben wir heute beobachtet, hat bereits das dafür erforderliche Krangeschirr klariert, so dass wir davon ausgehen, dass das Manöver gleich nach dem Jahreswechsel am Donnerstag oder Freitag erfolgen wird. 
Von den Vorbereitungen dazu haben wir heute
 diese kleine Fotoserie geknipst.

 










 Wir wünschen einen guten Rutsch

und alles Gute im Neuen Jahr 


Im Rückblick

Dienstag 31. Dezember 2013

So haben wir das Hotel "Seestern" im Oktober 

von See aus gesehen und geknipst

Im Rückblick

Heute vor einem Jahr

Heute vor zwei Jahren

Heute vor drei Jahren 

Heute vor vier Jahren 

Heute vor fünf Jahren 

Heute im Elysium

Montag, Dezember 30, 2013

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Wo ist das?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

 Hallo an die See,


Das Bild zeigt ein Arbeitsponton am Wangeroogekai.

Im Hintergrund die zubetonierte 1. Einfahrt, die ehem. Signalstation und rechts die Zufahrt i.R. Schleusenstraße.

lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli 

 

Allen Rätselfreunden wünschen wir

"Guten Rutsch 

und 

alles Gute im Neuen Jahr" 

- Nächstes Rätselbild am Donnerstag -

 

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

 Hallo an die See,


HMAS Anzac Frigate 150

HMAS Anzac (FFH 150) ist das Typschiff der Fregatten der Anzac -Klass, die die Royal Australian Navy (RAN) und die Royal New Zealand Navy (RNZN) einsetzt.

Sie operierte als Bestandteil der Friedenstruppe INTERFET -Taskforce im Jahre 1999. Im Jahr 2003 war sie an der Schlacht von Al-Faw beteiligt.

Bei einer Länge von 118 m, einer Breite von 14,8 m und einem Tiefgang von 6 m verdrängen die Fregatten der ANZAC-Klasse bei voller Ausrüstung 3.600 t. Die Besatzungsstärke beträgt 164 Personen. Der Schiffsentwurf basiert auf der bei Blohm+Voss entwickelten MEKO 200-Klasse, wobei MEKO für Mehrzweck-Kombination steht.

Die ANZAC-Klasse ist eine vielseitig einsetzbare und für die speziellen Bedürfnisse ihrer beiden Betreibernationen ausgelegte Schiffsklasse. Die als klassische Mehrzweckfregatten konzipierten Schiffe können unter den klimatischen und ozeanographischen Bedingungen der Tropen wie auch der antarktischen Zone operieren. Bei nationalen und internationalen Übungen sowie bei mehreren Einsätzen im Rahmen von UN-Missionen haben sie ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli 

Vielen Dank Uli, für all Deine interessanten und wissenswerten Informationen zu den Bildern auf dieser Seite.  Die beiden Rätselseiten wurde dank Deiner Antworten auch im nun zu Ende gehenden Jahr wieder gut angenommen und sehr oft angeklickt.

 Allen Rätselfreunden wünschen wir

"Guten Rutsch und alles Gute im Neuen Jahr"

 - Nächstes Rätsel am Donnerstag -

Im Rückblick

Montag 30. Dezember 2013

So haben wir die KW-Brücke und das Feuerschiff

im Oktober von See aus gesehen und geknipst

Im Rückblick

Heute vor einem Jahr

Heute vor einem Jahr 

Heute im Elysium

Sonntag, Dezember 29, 2013

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Wo ist das?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

 Hallo nach WHV,


Blick über das Neue Hafentor auf BALTIC CAPTAIN I, welche am Hannoverkai liegt, sowie auf einen EGV an der Instandsetzungskaje.

lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli 

 

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

El Kirch 353

algerische Marine


 Hallo nach WHV,


El Kirch 353

Djebel Chenoua Klasse Korvetten sind Schiffe geplant und gebaut für die algerische Marine, entwickelt in den Werften von Mers-el-Kebir in der Nähe von Oran.

Die 3 Einheiten sind spezialisiert auf Such- und Rettungsmissionen (SAR).
Sie sind alle ausgestattet mit vier chinesischen drei- C-802 - Raketen, abgeleitet von dem französischen Exocet.

lieber Gruß Uli

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli .....

....und vielen Dank für Deine Informationen

Aktuelles

Sonntag 29. Dezember 2013

So haben wir heute den Hafen gesehen








Ohne Kommentar


Im Rückblick

Sonntag 29. Dezember 2013

So haben wir den Südstrand und das Wattenmeerhaus im Oktober gesehen

Im Rückblick

Heute vor einem Jahr 

Heute im Elysium

Samstag, Dezember 28, 2013

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Wo ist das?

Antwort morgen 

Des Rätsels Lösung 

 Hallo nach WHV,


Ich meine:

Freigelände an der Deutschen Asphalt, auf welcher einmal Windkraftanlagefundamente entstehen sollten.

Rechts im Hintergrund vermute ich das Schnürbodengebäude.

lieber Gruß Uli

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

 Hallo nach WHV,

Nwambe A 503 Nigeria

lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli 

Im Rückblick

Samstag 28. Dezember 2013

So haben wir die Kaiser Wilhelm-Brücke und den Rathausturm im Oktober von See aus gesehen und geknipst

  Im Rückblick

Heute vor einem Jahr 

Heute im Elysium

Freitag, Dezember 27, 2013

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Wo ist das?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

 Anonym H. hat gesagt... 

Foto mit viel Zoom von der Jachmannbrücke über das Betonwerk zur Schleuseninsel (Hafentorbrücke)

 

Zwei richtige Antworten:

Gratulation an H. und an Uli 

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

HMAS Jervis Bay Territory (AKR 45)

Katamaran der Royal Australian Navy (RAN)

 Hallo nach WHV,


HMAS Jervis Bay Territory (AKR 45)

HMAS Jervis Bay (AKR-45) war eine Welle piercing (reduzierter Auftrieb durch Bogenkonstruktion) Katamaran, die in der Royal Australian Navy (RAN) betrieben wurde.

Gebaut von Incat in Tasmanien und im Jahr 1997 als Incat 045 in Dienst gestellt. Der Katamaran blieb bis 1999 in der Royal Australian Navy als Truppen- und Ausrüstungtransporter., zu der ersten großen Katamaran beauftragt wurde in Marine Dienst gelegt. Jervis Bay wurde im Mai 2001 außer Dienst gestellt und anschließend zur Unterstützung der Friedenstruppe INTERFET -Taskforce unterstellt.

Lieber Gruß Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli .....

....und vielen Dank für Deine Informationen zum Schiff

Aktuelles

Freitag 27. Dezember 2013

Gestern Abend im Marinearsenal

Heute Morgen kurz vor Sonnenaufgang

Den Sonnenaufgang  haben wir heute so

gesehen und festgehalten

Am Hannoverkai hat heute Nachmittag der 

Tanker "Baltic Captain I" festgemacht

Heute Abend am JadeWeserPort