Freitag, November 22, 2013

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

A 513 Tender RHEIN

Die Tender der Klasse 404, auch Elbe-Klasse

 genannt


 Ein herzliches Grüß Gott nach WHV,


A 513 Tender RHEIN

Die Tender der Klasse 404, auch Elbe-Klasse genannt, sind Versorgungsschiffe der deutschen Marine. Sie unterstehen der Einsatzflottille 1 .

Die Deutsche Marine besitzt sechs Tender der Klasse 404, die nach größeren deutschen Flüssen benannt sind. Administrativ werden die Tender als Boote klassifiziert und stehen in der militärischen Hierarchie auf der Ebene einer Kompanie.

Die Tender dienen als Unterstützungsschiffe der Bootsgeschwader der deutschen Marine. Sie versorgen kämpfende Einheiten (Schnellboote, Minensucher und U-Boote) in See mit Kraftstoff, Wasser, Lebensmitteln, Ersatzteilen und Munition. Gleichzeitig dienen sie der Entsorgung, wofür sie mit einer Müllentsorgungseinrichtung und einer Abwasseraufbereitungsanlage ausgestattet sind.
Für Instandsetzungsarbeiten der Boote auf See und im Einsatzgebiet stehen etwa 30 Spezialisten der Systemunterstützungsgruppe (SUG) zur Verfügung. Außerdem können die Tender einen Geschwaderstab aufnehmen und als Führungsplattform für das jeweilige Geschwader dienen.

Das Flugdeck am Heck der Tender erlaubt Starts und Landungen von Hubschraubern. Für die Aufnahme und Wartung von Helikoptern sind die Tender jedoch nicht geeignet, da sie über keinen Hangar verfügen und deshalb keine Bordwartungsgruppe mitführen können.

RHEIN gehört zum 3. Minensuchgeschwader, Heimathafen ist Kiel.

lieber Gruß und schönes Wochenende Uli

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli   .....

.....und vielen Dank für Deine interessanten Erläuterungen

Schönes Wochenende auch Dir und den Deinen

Gruß Roland

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ein herzliches Grüß Gott nach WHV,

A 513 Tender RHEIN

Die Tender der Klasse 404, auch Elbe-Klasse genannt, sind Versorgungsschiffe der deutschen Marine. Sie unterstehen der Einsatzflottille 1 .

Die Deutsche Marine besitzt sechs Tender der Klasse 404, die nach größeren deutschen Flüssen benannt sind. Administrativ werden die Tender als Boote klassifiziert und stehen in der militärischen Hierarchie auf der Ebene einer Kompanie.

Die Tender dienen als Unterstützungsschiffe der Bootsgeschwader der deutschen Marine. Sie versorgen kämpfende Einheiten (Schnellboote, Minensucher und U-Boote) in See mit Kraftstoff, Wasser, Lebensmitteln, Ersatzteilen und Munition. Gleichzeitig dienen sie der Entsorgung, wofür sie mit einer Müllentsorgungseinrichtung und einer Abwasseraufbereitungsanlage ausgestattet sind.
Für Instandsetzungsarbeiten der Boote auf See und im Einsatzgebiet stehen etwa 30 Spezialisten der Systemunterstützungsgruppe (SUG) zur Verfügung. Außerdem können die Tender einen Geschwaderstab aufnehmen und als Führungsplattform für das jeweilige Geschwader dienen.

Das Flugdeck am Heck der Tender erlaubt Starts und Landungen von Hubschraubern. Für die Aufnahme und Wartung von Helikoptern sind die Tender jedoch nicht geeignet, da sie über keinen Hangar verfügen und deshalb keine Bordwartungsgruppe mitführen können.

RHEIN gehört zum 3. Minensuchgeschwader, Heimathafen ist Kiel.

lieber Gruß und schönes Wochenende Uli