Dienstag, September 17, 2013

Schiffserkennung

Schiffserkennungs-Quiz

Um welches Schiff handelt es sich hier?

Antwort morgen

Des Rätsels Lösung 

Hallo in die Nachbargemeinde,


Daecheon PCC-777


der Pohang-Klasse ist eine Korvettenklasse der südkoreanischen Marine.

Es wuden 24 Schiffe zwischen 1984 und 1993 in vier verschiedenen Werften in Südkorea gebaut. Das Schiff, das der Klasse den Namen gegeben hat, die Pohang (PCC-756), wurde im Dezember 1984 in Auftrag gegeben. Das letzte Schiff, die Kongju (PCC-758), wurde im Juli 1993 den Streitkräften übergeben.

Kongju (PCC-758)


Es sind noch 22 Schiffe im aktiven Dienst. Benannt wurden die Schiffe nach Städten in Südkorea.

Die Bezeichnung der Schiffe mit PCC steht für Patrol Combat Corvette. Die Aufgabe der Schiffe besteht also in der Küstenverteidigung gegen U-Boote, Flugzeuge und Schiffe.

lieber Gruß aus Hooksiel Uli

 

Eine richtige Antwort:

Gratuliere Uli ...

 

....und vielen Dank für Deine zusätzlichen Informationen

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo in die Nachbargemeinde,

Daecheon PCC-777


der Pohang-Klasse ist eine Korvettenklasse der südkoreanischen Marine.

Es wuden 24 Schiffe zwischen 1984 und 1993 in vier verschiedenen Werften in Südkorea gebaut. Das Schiff, das der Klasse den Namen gegeben hat, die Pohang (PCC-756), wurde im Dezember 1984 in Auftrag gegeben. Das letzte Schiff, die Kongju (PCC-758), wurde im Juli 1993 den Streitkräften übergeben.

Es sind noch 22 Schiffe im aktiven Dienst. Benannt wurden die Schiffe nach Städten in Südkorea.

Die Bezeichnung der Schiffe mit PCC steht für Patrol Combat Corvette. Die Aufgabe der Schiffe besteht also in der Küstenverteidigung gegen U-Boote, Flugzeuge und Schiffe.

lieber Gruß aus Hooksiel Uli