Mittwoch, Februar 06, 2013

Aktuelles

Mittwoch 6. Februar 2013

Gestern wurde am JWP die

"Charlotte Maersk"

abgefertigt

Das Schiff hat gegen Mittag.....

....den JadeWeserPort wieder....

....recht gut beladen verlassen.....

.....aber nicht alle Container,....


.....die an Deck der "Charlotte" 

auf den Bildern hier zu sehen sind,...

.....sind am JWP an Bord gekommen

Übrigens:

Zurzeit macht der JadeWeserPort

wieder einmal in Sachen Spundwandschäden

Schlagzeilen.

Jan denkt, dass das auch noch über einen langen Zeitraum weiterhin so bleiben wird. Genau so wie sich die Flickschusterei an der Kühlwasserleitung für das neue Kraftwerk  zu einer Dauerbaustelle entwickelt, wird es auch an der Kaikante des neuen Tiefwasserhafens in den nächsten Jahren immer wieder zu kostenträchtigen Nachbesserungen kommen!


 


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Moin Roland,

nicht nur die Spundwand ist ein Trauerspiel, die Pontons im
Schlepperhafen lösen sich in
Wohlgefallen auf, sprich der Beton
zerlegt sich, so munkelt man auch
schon von Absackungen auf den
Containerstellflächen.
Pontonschäden am JWP sind auch schon im Internet nachzulesen.

Gruß aus Rüstersiel
Uwe