Montag, März 21, 2011

Aktuelles

Montag 21.März 2011
Montage der neuen Umschlagriesen
für die Niedersachsenbrücke
Folge 1


Die Schienenlaufwerke kommen


Winden und ein bisschen Draht


Die ersten Großbauteile


Durchs Tele gesehen

wird fortgesetzt

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hi Roland, danke zunächst für den Start deiner fotografischen Begleitung dieses neuen Highlights.
Was mich schon jetzt (wieder) ärgert ist die Tatsache, dass die Teile aus Magdeburg / Eberswalde mit mehreren LKW-Ladungen angefahren werden. Ich bin wahrlich kein "Grüner", aber das ist Umweltbelastung in höchster Ausprägung.
Es gibt einen Gleisanschluß, der derzeit sogar noch befahren werden darf. Somit wäre es möglich gewesen die teile mit der Bahn anzufahren. Sogar kostengünstig, da ENERCON in Arich einen Shuttle zwischen MAgdeburg und Aurich (via) OL fährt und somit die Wagen mit den Bauteilen bis OL mit diesem ZUg zugeführt werden könnten. Es verbliebe dann nur der Rest OL-WHV als Einzelzug zu fahren.

Aber da hat man mal wieder nicht nachgedacht! - Warum aber auch?!

Lieben abendlichen Gruß von/aus "Tief im Westen" - Frank