Mittwoch, Februar 24, 2010

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Das Foto zeigt die BB-Brückennock eines Schiffes
Wie lautet der Schiffsname
Antwort am 1. März

Hinweis:

Da Jan und Hein in den letzten 50 Jahren kaum Gelegenheit hatten etwas für ihre Weiterbildung zu tun, nehmen sie nun ein großzügiges Angebot eines Sponsors dankbar an und folgen der Einladung zu einem kostenlosen Bildungsurlaub in die deutsche Hauptstadt.

Nächster Blog voraussichtlich am 1. März

Na denn bis dann..
Hein und Jan

Froschmäusekrieg und anderes

In eigener Sache

Jan und Hein haben nach Auswertung der Zählwerke
auf ihren Blogspotseiten gerade festgestellt, dass sich die
Besucherzahl auf dem naritimen Blog über die Jadestadt

in den letzten Monaten auf etwa 200 eingepegelt hat.

Das ist ein schöner Erfolg, so denken die beiden, sind aber
gleichzeitig enttäuscht darüber, dass ihre weitaus interessanteren
Blogs hier in Wilhelmshaven und auch im Rest der Welt, noch nicht
so recht bekannt sind.


Um dies nachhaltig zu ändern, werden die grünblauen Jungs von heute an, in regelmäßigen Abständen, ein paar Links zum maritimen Kriegsgeschehen längst vergangener Zeiten und zu anderen epochal bedeutenden Ereignissen der Menschheitsgeschichte , so wie zu den nun hier folgenden ersten zehn Seiten des bekannten Kriegsberichterstatters R.W. Aristoquakes einfügen.

Link 1 Link 2 Link 3 Link 4 Link 5

Link 6 Link 7 Link 8 Link 9 Link 10

Link11 link 12 Link 13 Link14 Link 15

Link 16 Link17 Link 18 Link 19 Link 20

Wir wünschen viel Spaß dabei und hoffen, dass Sie gelegentlich
auch selbständig auf unseren, für die gesamte Menschheit viel
bedeutenderen Seiten, als es dieser maritime Blog über die
Jadestadt ist, blättern und recherchieren werden.


Mit freundlichen Grüßen
von

Jan und Hein

Schneewinter

Mittwoch 24. Februar 2010
Packeis auf der Jade
Rückblick Teil 6

Fotos: E. Friedrich und R. Wiegran


Weil Dienstag der 26. Januar 2010...

...einer jener Sonnentage war,...

...die in diesem Winter ziemlich selten waren,..

...haben wir die Gelegenheit genutzt....

....und die Packeissituation auf der Jade....

...bei bestem Fotowetter umfassend fotografiert...

...damit die dabei entstandenen Bilder...

....der Nachwelt erhalten bleiben

Ewald und ich haben uns große Mühe gegeben
und beinahe jede Eisscholle vor dem Deich...

...und all das, was wir darüber hinaus...

im Südstrandbereich sahen, abgelichtet,...

...so dass eigentlich für jeden unsrerer Besucher
hier etwas dabei sein müsste.

wird fortgesetzt

Foto des Tages

Mittwoch 24. Februar 2010

Winteridyll am Fährhaus

Dienstag, Februar 23, 2010

Aktuelles

Dienstag 23. Februar 2010

Der Saugbagger "M 28" steht zurzeit über
der Sandentnahmestelle Süd im Einsatz

Der mit 185.000 tdw vermessene
Massengutfrachter "Meynell", der seit dem
Wochenende an der Niedersachsenbrücke liegt,
hat über die Hälfte seiner Ladung gelöscht und
wird
voraussichtlich am Donnerstag wieder
auslaufen


Der Selbstentlader "Bulknes" hat gestern
vom
Braunschweigkai zum Lüneburgkai
verholt
um dort seine Restladung Kies zu
löschen


Heute Mittag ist die "Bulknes" wieder in
Richtung Nordsee ausgelaufen

Aktuelles

Dienstag 23. Februar 2010

Der neue Zollkreuzer "Helgoland"
in der
4. Einfahrt
(rechts im Foto die vom ATALANTA-Einsatz
heimkehrende Fregatte "Bremen")

Behörden- Seefahrzeuge im Vorhafen

Das neue Zollboot über der Back der
Fregatte "Bremen"


Das grüne Doppelrumpfboot neben der
Heckflagge
der Fregatte "Bremen"

In der heutigen Ausgabe des hiesigen Blattes
haben wir endlich die ersten Informationen
über das neue Zollboot gefunden

Danach handelt es sich um ein so genanntes
SWATH-Schiff, das in Cuxhaven stationiert ist

Die Abkürzung SWATH steht hiernach für
"Small Waterplane Area Twin Hull"...

...was aber wohl doch nur für die deutsche
Bezeichnung Doppelrumpfboot steht.
Das Schiff ist 49 Meter lang und 19 Meter breit
und soll maximal 20 Knoten laufen, was nicht
gerade schnell für einen Zollkreuzer wäre

Auch über diesen polnischen Schlepper
wird heute im
hiesigen Blatt berichtet

Die "Ikar" und der Schlepper "Bugsier 1",
so wird gemeldet, haben eines der beiden
ausgemusterten Unterseeboote "U26" und "U 28",
die seit über einem Jahr zu Füßen
der Jachmanbrücke
im Ausrüstungshafen
lagen, auf den Haken genommen
um sie zu einer Abwrackwerft nach Holland zu schleppen.

Foto des Tages

Dienstag 23. Februar 2010

Winterspaziergang

Über den Grodendamm, das maritime Teilstück der zukünftigen Prachtstraße zum Südstrand, werden wohl ab Juli, wenn die Kaiser Wilhelm - Brücke aufgrund der dringend erforderlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten für den Zeitraum von über zwei Jahren nicht mehr passierbar sein wird, viele, viele Wilhelmshavener Bürger täglich hin- und herflanieren müssen, um zu ihren Arbeitsplätzen am Hafen und wieder zurück nach Hause zu gelangen.

Darüber ob für diese Menschen aber auch für die Besucher der im Süden des inneren Hafens gelegenen Restaurationsbetriebe, der Museen, der Promenade und des Badestrandes eine schnelle, kostenlose Fährverbindung, als Ersatz für die dann nicht nutzbare Brücke eingerichtet werden soll oder nicht, wird zurzeit im hiesigen Rathaus, so ist auf der Küstenklatschwelle zu vernehmen, heftig gestritten.



Nassauhafen

Des Rätsels Lösung

Deichspaziergang am Nassauhafen

Keine richtige Antwort: Schade

Montag, Februar 22, 2010

Am Hafen

Rätselbild für Hafenkenner

Wo ist das?
Antwort morgen

Schneewinter

Montag 22. Februar 2010
Packeis auf der Jade
Rückblick Teil 5

Fotos: E. Friedrich und R. Wiegran


Dienstag, der 26. Januar 2010.....

...war ein frostigkalter, wunderschöner,...

...klarer und sonniger Tag,..

...der vom Wettergott, so schien es uns,....

...speziell für Hobbyfotografen gemacht war

Alle Fotos, die wir an diesem...

...herrlichen Wintertag geknipst haben....

...wurden zu unvergesslichen Bildern....

...der Erinnerung an einen viel zu lang
andauernden Ausnahmewinter an der Jade

wird fortgesetzt