Samstag, November 06, 2010

JadeWeserPort

Samstag 6. November 2010
Aktuelles von der Baustelle

JadeWeserPort
Folge 159

Fotos: E. Friedrich und R. Wiegran


Über diese Schwimmrohre und den Lauenburger Ton
darin, haben wir hier bereits berichtet
.


Um die Rohre wieder frei zu bekommen, musste schweres Gerät,
wie Wasserhochdrucklanze und Bohrer eingesetzt werden



Der zähe Lauenburger Ton, der bei einem Spülversuch
von einem der beiden....

....Schneidkopfsaugbagger "Pirat X" oder "MP 30"
in den Schwimmrohren
.....

zusammengepresst worden war.....

...wurde auf diese Weise entfernt, so dass die Rohre
wieder neu verbaut werden können.

- Ob noch weitere Abbaggerversuche der Tonschicht auf der Seebaustelle mit den im Einsatz stehenden Saugbaggern durchgeführt werden, haben wir nicht in Erfahrung bringen können -

wird fortgesetzt

Keine Kommentare: