Montag, April 19, 2010

Aktuelles

Montag 19. April 2010

Dieses Foto habe ich am vergangenen Freitag
vor der Kraftwerkkühlwasser-
baustelle geknipst

Was auf den ersten Blick wie ein koordinierter
Katastrophen
einsatz aller Wilhelmshavener
Rettungskräfte aussah, hatte Gott sei Dank
keinen ernsten Hintergrund

Ein PKW, der unachtsam, ohne das Anziehen der
Handbremse auf dem Deichsicherungsweg ge-
parkt wurde, hatte sich selbstständig gemacht
und war ins Wasser gerollt.

Zur Suche nach dem gesunkenen Fahrzeug...

....war auch ein Tauchereinsatz,....

sowie der Einsatz von Rettungskräften....

...der Wasserschutzpolizei erforderlich

Der unachtsame Fahrer des PKW, so habe ich es in
der heutigen Ausgabe des
hiesigen Blattes gelesen,
kam mit dem Schrecken davon.
Sein völlig durch-
nässtes Fahrzeug indes, wurde mit dem oben ab-
gebildeten Abschleppwagen zum Trocknen in eine
Wilhelmshavener Werkstatt transportiert

Hinweis: Im Hintergrund, über dem gelben LKW, wurden während der mehrstündigen Rettungsaktion drei Schwertransporter mit Stahlträgern zum Bau eines Senkkastens für den notwendigen Deichdurchstich, auf der erst kürzlich aufgeschütteten, provisorischen Arbeitinsel entladen.

Darüber werden wir in unserem nächsten Blog berichten

Keine Kommentare: