Dienstag, Juni 10, 2008

Montag 09. Juni 2008
Aktuelles von der Baustelle
JadeWeserPort
-Folge 28-

Das letzte, der etwa 700 Meter langen Teilstücke der Düker-Rohr-Leitung, die auf dem Deich zwischen dem Maadesiel und der Niedersachsenbrücke zusammengeschweißt wurden, ist zu Wasser gebracht. Zurzeit werden die Bettungen, die dort zum Wassern der Rohrleitungen installiert waren, wieder entfernt und die Behelfsbaustelle aufgeklart.

Blick vom Deich über eine Baumaschine
zur Ölpier:

Im Zentrum der Aufnahme ist die
noch schwimmende Düker-Leitung zu sehen

Blick über die Baustelle vor dem
Kraftwerk

Dort wird eine etwa 250 Meter lange Prallwand
gesetzt, die sicherstellen soll, dass bei geänderten
Strömungsverhältnissen nach dem Umbau
der Niedersachsenbrücke und der Fertigstellung
des Containerhafens, die Kühlwasserzufuhr für das
Kraftwerk erhalten bleibt.

Setzen der Dalben für die Prallwand

Blick von der Baustelle nach Norden

Wassern einer Schwimmleitung Bild 1
-Aufnahme 09. Juni 17:00 Uhr-

Wassern der Schwimmleitung Bild 2

Wassern der Schwimmleitung Bild 3
-Blick durchs Teleobjektiv-

Wassern der Schwimmleitung Bild 4
-Die Markierungstonne wird ausgebracht-

Wassern der Schwimmleitung Blid 5
-Das gut 300 Meter lange Teilstück der
neuen Leitung schwimmt-

Inzwischen befestigte Baustellenzufahrt
zu Füßen der Niedersachsenbrücke

Die Fahnen der auf der Großbaustelle
anwesenden Firmen
wird fortgesetzt

Keine Kommentare: